August 13, 2019

Am Beispiel lernen: IOTA-Workshops

Am Beispiel lernen: IOTA-Workshops

IOTA führt viele neue Konzepte ein, wie der Tangle und das Trinary Wallet, die möglicherweise schwierig zu verwenden sind. Aus diesem Grund haben wir einige hervorragende Client-Bibliotheken, die die meisten Konzepte in benutzerfreundliche Funktionen zusammenfassen.

Um dir den Einstieg in die IOTA-Technologie zu erleichtern, haben wir verschiedene Workshops für die C-, Go-, JavaScript- und Python-Bibliotheken erstellt. Sie vermitteln die gebräuchlichsten Funktionen dieser Bibliotheken und zeigen anhand konkreter Codebeispiele, wie diese Interaktionen ausgeführt werden. Die Workshops eignen sich hervorragend, wenn du mit IOTA beginnen willst oder wenn du anderen beibringen willst, was IOTA ist und wie sie mit dem Tangle interagieren.

Der C-Workshop

Die Client-Bibliothek für die Programmiersprache C heißt "Entangled" und ist eine der am schwierigsten zu erlernenden Bibliotheken. Das liegt daran, dass es in einer Maschinen nahen Programmiersprache geschrieben wurde.

Low-Level-Programmiersprachen sind für die Leistung großartig. Sie eignen sich für Geräte mit begrenzter Prozessorleistung / begrenztem Arbeitsspeicher. Man muss jedoch viel mehr selbst tun, wenn man damit programmieren möchten - zum Beispiel Speicherverwaltung -, was die Arbeit mit übergeordneten Sprachen wie Python oder JavaScript erschwert.

Die Entangled-Clientbibliothek, die vom IOTA Entangled-Team von Grund auf erstellt wurde, kann viele Dinge auf viele verschiedene Arten tun. Es ist ein ausgezeichneter Kandidat für einen Workshop!

Der Workshop besteht derzeit aus Beispielen, wie:

  • Senden und Empfangen von Transaktionen
  • Überprüfung des Guthaben
  • Neue Adressen generieren
  • Senden von IOTA-Tokens

Der C Workshop kann einfach aus dem IOTA Community GitHub geklont werden. Das Bazel-Build-Tool ist die einzige Abhängigkeit, den man für den Einstieg benötigt.

Der Go Workshop

Die Programmiersprache Go ist eine leistungsfähige Programmiersprache, die in den letzten Jahren eine große Popularität erlangt hat.

Go ist ein guter Kompromiss zwischen der Entwicklung einer höheren und der Leistung einer niedrigeren Sprache. Die Go Client Library für IOTA bietet alle grundlegenden Funktionen, die man für die Interaktion mit Tangle mit Go benötigt. Diese Bibliothek wird von der IOTA Foundation aktiv verwaltet und wird im GoShimmer-Prototyp für Coordicide ausgiebig verwendet.

Der Go-Workshop besteht derzeit aus Beispielen für Folgendes:

  • Senden und Empfangen von Transaktionen
  • Überprüfung des Guthabens
  • Neue Adressen generieren
  • Senden von IOTA-Tokens
  • Senden und Empfangen von Nachrichten mit mehreren Transaktionen
  • Echtzeit-Stream auslesen von eingehenden Transaktionen mit ZeroMQ

Der Go Workshop kann aus dem IOTA Community GitHub geklont werden. Man benötigt lediglich die Go-Version 1.10 oder höher.

Der JavaScript-Workshop

Der JavaScript-Workshop war der erste Workshop, der ins Leben gerufen wurde - und das aus gutem Grund: JavaScript / Typescript wird im IOTA-Ecosystem sehr häufig verwendet, einschließlich die Trinity Wallet-Software und vieler Proof of Concepts, die von der IOTA Foundation und den IOTA-Communities erstellt wurden.

JavaScript / TypeScript kann in Browsern (clientseitig) oder Servern in Kombination mit Node.js (serverseitig) verwendet werden, was die Integration von IOTA in eine Webanwendung sehr vielseitig macht.

Die Clientbibliothek iota.js ist eine Clientbibliothek, die von der IOTA Foundation verwaltet und in TypeScript geschrieben wird. Es ist höchstwahrscheinlich die beste Wahl, wenn man etwas mit JavaScript und IOTA entwickeln möchte.

Der JavaScript-Workshop besteht derzeit aus Beispielen für Folgendes:

  • Senden und Empfangen von Transaktionen
  • Überprüfung des Guthaben
  • Neue Adressen generieren
  • Senden von IOTA-Tokens
  • Senden und Empfangen von Nachrichten mit mehreren Transaktionen
  • Echtzeit-Stream auslesen von eingehenden Transaktionen mit ZeroMQ
  • Senden und Empfangen von Daten mithilfe von MAM0-Streams.

Der JavaScript-Workshop kann auch aus dem GitHub-Repository der IOTA-Community geklont werden. Alles, was man benötigt, um ihn auszuführen, ist eine aktuelle Version von Node.js und npm (node package manager).

Der Python-Workshop

Python ist eine beliebte höhere Programmiersprache, die für viele verschiedene Zwecke verwendet wird, einschließlich Webentwicklung, Automatisierung und Datenwissenschaft. Es ist einfach zu lernen und damit zu arbeiten und wird oft als gute erste zu lernende Programmiersprache empfohlen. Für IOTA steht eine Clientbibliothek mit dem Namen PyOTA zur Verfügung. Sie deckt alle grundlegenden Funktionen ab, die man für die Interaktion mit dem Tangle benötigt.

Der Python-Workshop besteht derzeit aus Beispielen für Folgendes:

  • Senden und Empfangen von Transaktionen
  • Überprüfung vom Guthaben
  • Neue Adressen generieren
  • Senden von IOTA-Tokens
  • Senden und Empfangen von Nachrichten mit mehreren Transaktionen
  • Echtzeit-Stream auslesen von eingehenden Transaktionen mit ZeroMQ

Der Python Workshop kann vom IOTA Community GitHub geklont werden. Zum Ausführen der Beispiele muss Python 3.5 oder 3.6 auf dem System installiert sein.

Fazit

Wir hoffen, das die Workshops dir einen guten Einstieg in die Entwicklung mit dem Tangle bieten.

Wie du vielleicht bemerkt hast, sind diese Workshops nicht Teil der regulären IOTA Foundation GitHub-Organisation. Sie sind Teil einer eigenen Gemeinschaftsorganisation.

Die derzeitige Autonomie ermöglicht es uns, Community-Entwickler, die zum IOTA-Ecosystem beitragen möchten, auf einfache Weise zur Organisation hinzuzufügen. Jemand zum Beispiel, der eine Version des Workshops in einer anderen Programmiersprache oder ein Tool entwickeln möchte, von dem andere im Ecosystem profitieren.

Wir sind immer offen für Anfragen nach Ergänzungen oder Verbesserungen der bestehenden Workshops. Wir aktualisieren und erweitern die Workshops im Laufe der Zeit, wenn neue Funktionen in den verschiedenen Client-Bibliotheken verfügbar werden.

Wenn du einen Beitrag hinzufügen möchtest, wenden dich sich bitte an Dave de Fijter oder Lewis Freiberg über Discord. Die beiden werden dich zur Github Organisation hinzufügen.


Quelle: https://blog.iota.org/learning-by-example-iota-workshops-d27495c1000