November 5, 2019

Caer Sidi / Paracosm und IOTAshops bei der "Spiel 2019" in Essen

Caer Sidi / Paracosm und IOTAshops bei der "Spiel 2019" in Essen

Werft einen Blick darauf, was auf der "Spiel 2019" in Essen passiert ist und wie IOTA beteiligt war.

Es war so weit - Eine der größten Spielmessen der Welt hat eröffnet - Die Spiel 2019 in Essen vom 24.10.-27.10.2019.
Und wer durfte dort natürlich nicht fehlen?
Genau.
Das Team von Caer Sidi / Paracosm!
Felix von IOTAshops begleitete den CEO Pavel Shlapak und sein Team zwei Tage lang und hat sich das Spiel und die Plattform mal ganz genau angeschaut.

Tag 1

Viele Menschen, Gewusel und jede Menge Stände an denen die unterschiedlichsten Spiele präsentiert wurden.
Kartenspiele, Brettspiele etc. - das Herz eines jeden Spielfans schlägt auf dieser Messe höher.
Und irgendwo in diesem Getümmel hat auch Caer Sidi seinen Stand.

Doch wer oder was ist Caer Sidi überhaupt?
Caer Sidi ist eine Spieleplattform / Service, die im Jahr 2018 gegründet wurde.
Im Prinzip eine Art "Steam", mit dem Unterschied, dass die Daten auf dem IOTA Tangle verwahrt werden sollen und ein großer Fokus auf Virtual Reality (VR) gesetzt wird.
Aktuell läuft das Projekt allerdings noch auf Hyperledger.
Sobald die technischen Voraussetzungen aber erfüllt sind, findet der Wechsel auf den Tangle statt.

Entwickler können ihr eigenes Paracosm Universum (z.B. eine Spielwelt o.ä.) erschaffen, welches dann auf der Caer Sidi Plattform integriert werden kann.
Über den Caer Sidi Hub, einem virtuellen Treff- bzw. Sammelpunkt, kann man dann in die verschiedensten Welten eintreten.

Am Eingang der Messe in Essen nahm mich Olga Fedina in Empfang.
Sie ist Project Owner von Altar: The War of Gods bei Caer Sidi.
Wir zwängten uns durch die Menschenmassen bis in Halle 6, wo Caer Sidi seinen Stand hatte.

Mini Figuren, Altar: The War of Gods Brettspiele, Paracosm Keys und weiterer Merchandise war ausgestellt.
Auf einem Monitor lief ein Imagefilm des Unternehmens.
Ich war aufgeregt, hatte ich doch bis jetzt keines der Produkte in den Händen halten können.

Caer Sidi / Paracosm / Altar: The War of Gods Artikel am Stand in Halle 6

An Tischen, die am Stand mit aufgebaut waren, spielten schon Leute eifrig das Brettspiel Altar.
Und natürlich wollte auch ich gleich eine Runde spielen.
Olga erklärte mir kurz die Regeln und schon ging es los.
Spoiler: Es hat eine Menge Spaß gemacht.

Im Anschluss führte sie mich nochmal etwas genauer durch den Stand.
Ich schaute mir die Artikel an und ließ mir Details erklären.

Besonders fasziniert haben mich die Mini Figuren und Paracosm Keys.
Die Figuren sind mit viel Liebe fürs Detail handbemalt worden und wirkten sehr hochwertig.
Bei den Keys gefiel mir vor allem die Verpackung, die sehr edel wirkte.
Und natürlich hatten alle Artikel einen eingebauten NFC Chip, mit dem man eine direkte Verbindung mit Caer Sidi aufbauen konnte.
Handy ranhalten und schon öffnete sich die Caer Sidi Seite.
Dort konnte man sich u.a. die Historie der Artikel anschauen und weitere Details erfahren.

Tag 2

Voller Vorfreude machte ich mich wieder auf den Weg in Halle 6.
Auch heute würde ich wieder den Tag mit dem Team von Caer Sidi verbringen.
Pavel Schlapak, CEO von Caer Sidi, war heute auch anwesend.
Ich freute mich, ihn endlich persönlich zu treffen.
Auch er führte mich über den Stand und wir besprachen u.a. Sachen wie den Fortschritt des Projektes und die langfristigen Ziele.
Besonders begeistert war er, sowie auch Olga und das restliche Team, über das Engagement der Community.
Diese trägt zum Großteil dazu bei, dass sich das Projekt so rasant entwickelt.

Das Spiel "KOI KOI" im japanischen Stil, lässt sich ebenfalls auf Caer Sidi einbinden

Auch heute war der Stand von Caer Sidi wieder gut gefüllt.
Eine große Anzahl an Leuten wollte unbedingt eine Runde Altar spielen und sich über das Spiel und Caer Sidi / Paracosm informieren.
Auch ich ließ es mir nicht nehmen noch die ein oder andere Runde Altar zu spielen.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Spiel 2019 ein großer Erfolg war.
Caer Sidi war mWn. der einzige Spieleanbieter der eine Distributed Ledger Technoloy, in diesem Fall IOTA, im Einsatz hatte.

Wer nicht die Möglichkeit hatte bei der Spiel 2019 anwesend zu sein, braucht nicht traurig zu sein.
Im Onlineshop von Caer Sidi könnt ihr euch den auf der Messe ausgestellten Merch, sowie die Brettspiele Altar: The War of Gods, KOI KOI und natürlich auch die handbemalten Figuren und Paracosm Keys kaufen.

<Klick hier um zum Caer Sidi Store zu gelangen.>


Wer nicht so sehr auf Brettspiele steht - kein Problem.
Natürlich gibt es neben dem Post Scriptum CTG auch eine PC-Version von Altar!

Altar: The War of Gods PC-version: <klick hier>

Post Scriptum: Collectible Token Game PC-version: <klick hier>