September 25, 2019

Willkommen Antonio Nardella bei der IOTA Foundation

Willkommen Antonio Nardella bei der IOTA Foundation

Antonio Nardella arbeitet nun als Community Manager bei IOTA.

Antonio Nardella lebt in Bozen, Italien und ist seit über zwanzig Jahren in der IT tätig. Er ist ein Technologieberater, ein Technologie-orientierter "Macher", der sich auf praktische Lösungen konzentriert. Er ist in der Lage, neue Technologien zu erklären und mit dem Alltag in Verbindung zu bringen. Zu seinen besonderen Interessen zählen Freie Open-Source-Software, Internet der Dinge und Distributed Ledger Technologies. Er begann seine Karriere als IT-Techniker und Trainer. Nach seiner Tätigkeit als IT-Spezialist für Südtiroler Marketing (SMG) und EURAC, einem privaten Forschungszentrum, wechselte er zu einem führenden italienischen Händler für Kassensysteme. Dort sammelte er wertvolle Erfahrungen auf dem Gebiet der Gastronomie und verantwortete dank seiner Kenntnisse in der Digitalisierung als Produktmanager den Bereich Gastro-Software. Gleichzeitig,

Nach der Entdeckung von IOTA im Jahr 2017 wollte Antonio einen Beitrag zur italienischen Community leisten und diese unterstützen. Er begann, Artikel ins Italienische zu übersetzen und organisierte die ersten IOTA-Meetups in Italien. #TwoToTangle - Sprechen wir über IOTA- Meetups in Bozen im Juni 2018. Anschließend organisierte er die IOTA ITALIA- Meetups in Mailand, um die IOTA-Evangelisten zu unterstützen: Alessandro Olivo und Stefano della Valle. Er wirkte an Projekten mit, die in seinem IOTA-Ökosystemprofil, einem Flash-Talk auf der Südtiroler Free Software Convention 2018, zu finden sind, und machte IOTA offiziell zu einem Teil der Data Analytics, Big Data und Blockchain (DABDB) Kurs für den Master in Rechnungswesen und Finanzen von Dr. Paolo Coletti von der Freien Universität Bozen.

Sein Projekt RaspiTIN wurde als eines der 10 erfolgreichsten Projekte des IOTA-Wettbewerbs eingestuft: The Perfect Brainstorm.

Bei IOTA

Ich war von den Mitgliedern der IOTA Foundation, ihrer Vision und dem Einsatz, den sie jeden Tag in diese sich verändernde Technologie stecken, so sehr ermutigt. Dies war der Grund, warum ich die Meetup-Reihe #TwoToTangle - IOTA ins Leben gerufen habe, Beweise von Konzepten, Projekte und diese faszinierende Sicht auf die Zukunft, wann immer ich die Gelegenheit dazu hatte. Mein Ziel ist es, das Ökosystem mit meiner Leidenschaft für IOTA zu inspirieren und weiterzuentwickeln. Es ist eine echte Ehre, mit inspirierenden und talentierten Menschen zusammenzuarbeiten!

Nachdem wir jahrelang ein aktives Mitglied unserer Community waren, freuen wir uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass Antonio Nardella der Stiftung beitritt. Seine Erfahrung, Leidenschaft für IOTA und seine Einstellung werden dazu beitragen, das IOTA-Projekt voranzutreiben. Gönnen Sie ihm einen herzlichen Empfang!


Quelle: https://blog.iota.org/welcome-antonio-nardella-to-the-iota-foundation-37fc3294561e