Juni 15, 2019

Willkommen Jake Cahill bei der IOTA Foundation

Willkommen Jake Cahill bei der IOTA Foundation

Jake lebt in Surrey, Großbritannien, wo er seinen Bachelor-Abschluss in angewandten Sprachen erwarb, darunter Übersetzung, Französisch, Spanisch, Arabisch und technische Kommunikation. Vor der IOTA Foundation arbeitete Jake als technischer Redakteur und Lokalisierungsmanager für einen führenden Hersteller von mikroprozessorgesteuerter Prothetik sowie für eine Multichannel-Marketingplattform.

Jake kommt als Technical Writer im Ecosystem-Team zu IOTA. In dieser Rolle wird sich Jake auf die Erweiterung, Aktualisierung und Sicherstellung der Konsistenz des Dokumentationsportals konzentrieren.

Zum Beitritt zur IOTA Stiftung  

Ich finde, dass viele Informationen in diesem Bereich sehr technisch und voller neuer Fachbegriffe sind, was es für Neueinsteiger schwierig macht. Mein Ziel als Technikschriftsteller ist es, strukturierte Inhalte im Klartext zu schreiben, die für Muttersprachler und Nicht-Muttersprachler gleichermaßen leicht verständlich sind.
Ich arbeite gerne in einer Open-Source-Umgebung. Feedback und Anregungen aus der Community zu haben ist ein Luxus, den viele auf dem Feld nicht haben. Es ist eine neuartige Erfahrung, die ich sehr gerne mache. Ich fühle mich geehrt, mit so großartigen Kollegen zusammenzuarbeiten und freue mich darauf, ein Teil der Zukunft von IOTA zu werden.

Wir freuen uns sehr, Jake Cahill offiziell für das Projekt gewinnen zu können, seine Erfahrung als technischer Redakteur ist von großem Wert für die IOTA-Stiftung. Die Übersetzung von technischem Wissen in die Klartext-Darstellung ist der Schlüssel, um IOTA als Standard zu den Menschen zu bringen, in dieser Hinsicht hat Jake die perfekten Voraussetzungen. Begrüßen Sie ihn recht herzlich!


Quelle: https://blog.iota.org/welcome-jake-cahill-to-the-iota-foundation-5861de0747c9